Der Ar­beits­kreis des Zen­trums für an­ge­wand­te Lern­for­schung

Arbeitskreis des Zentrums für angewandte Lernforschung
Der Arbeitskreis des Zentrums für angewandte Lernforschung (gemeinnützige Gesellschaft mbH) ist ein überregionaler Verbund unabhängiger Facheinrichtungen im Forschungsbereich der „Rechenschwierigkeiten“. Das IML Gif­horn/​Wolfs­burg hat als aktives Mitglied des Arbeitskreises Einblick über den Stand, Verlauf und Fortschritt von ca. 15.000 erfolgreich abgeschlossenen und zur Zeit etwa 1.200 laufenden Dyskalkulietherapien in ganz Deutschland.
Die hauptsächlichen Aufgabengebiete des Arbeitskreises sind Forschung, Beratung und Fortbildung. Neben dem Austausch von Referenten und der Ausbildung von Lerntherapeuten gibt er verschiedene Schriften in den Bereichen Aufklärung, Ausbildung sowie Diagnose der Rechenschwäche heraus, z. B. die bereits in einer Auflage von 25.000 Exemplaren erschienenen Materialien zur Fort- und Weiterbildung.
Die Inhalte der fachspezifischen Qualifikation unserer Mitarbeiter richten sich nach dem von der EFH Bochum und dem Arbeitskreis entwickelten Curriculum des weiterbildenden Studiums „Integrativer Dyskalkulietherapeut“. Unser Qualitätsmanagement entspricht den Grundsätzen des Arbeitskreises, die Details zur Mitarbeiter-Qualifikation finden Sie hier: www.arbeitskreis-lernforschung.de/mitarbeiter-qualifikation.html.
Die vom Arbeitskreis aus 20-jähriger Praxis heraus aufgestellten Qualitätskriterien für eine Dyskalkulietherapie, denen wir uns verpflichtet sehen, finden Sie an dieser Stelle: www.arbeitskreis-lernforschung.de/qualitaetskriterien.html.
Standorte der Mitglieder des Arbeitskreises
30175 Han­no­ver The­ra­pie­zen­trum Re­chen­schwä­che Han­no­ver
33102 Pa­der­born Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Pa­der­born
34131 Kas­sel Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Kas­sel
34346 Hann. Mün­den Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Kas­sel
37269 Esch­we­ge Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Kas­sel
38100 Braun­schweig In­sti­tut für Ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Braun­schweig
38518 Gif­horn In­sti­tut für Ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Gif­horn/Wolfsburg
40211 Düs­sel­dorf Ma­the­ma­tisch-Lern­the­ra­peu­ti­sches In­sti­tut
44135 Dort­mund Ma­the­ma­tisch Lern­the­ra­peu­ti­sches Zen­trum
44795 Bochum Ma­the­ma­tisch Lern­the­ra­peu­ti­sches Zen­trum
58511 Lü­den­scheid Ma­the­ma­tisch Lern­the­ra­peu­ti­sches Zen­trum
49074 Osna­brück Osna­brücker Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen
48143 Mün­ster Os­na­brück­er Zen­trum für ma­the­ma­tisches Ler­nen
48431 Rhei­ne Os­na­brück­er Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen
49356 Diep­holz Os­na­brücker Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen
32052 Her­ford Os­na­brück­er Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen
50668 Köln Lern­the­ra­peu­ti­sches Zen­trum Re­chen­schwä­che
52249 Esch­wei­ler Lern­the­ra­peu­ti­sches Zen­trum Rechen­schwä­che
53111 Bonn Zen­trum für Dys­kal­ku­lie­the­ra­pie Bonn
57072 Sie­gen Zen­trum für ma­the­ma­ti­sches Ler­nen Sie­gen
Wei­ter­ge­hen­de In­for­ma­ti­o­nen zum Ar­beits­kreis Lern­for­schung
In­ter­net­adres­se: www.​ar​beits​kreis-​lern​for​schung.​de
Kon­zept des AK: AK_​Lern​for​schung.​pdf
er­schie­nen im BVL-​Ma­ga­zin Le­Dy 04/​2009